LK Argus

Wir verknüpfen Kompetenzen

… für eine funktionsfähige und lebenswerte Stadt

In unseren Projekten greifen wir die vielschichtigen Aufgaben auf, die in der Verkehrsplanung und im verkehrlichen Immissionsschutz zu bewältigen sind.

Unsere Themen sind

Mehr Informationen zu unseren Erfahrungen erhalten Sie auf der Referenzübersicht oder direkt bei uns.

Anfang und Ende jeder Autofahrt: Der Parkplatz

Parkraummanagement

Jede Autofahrt beginnt und endet mit einem Parkplatz. Das Parkraummanagement hat daher großen Einfluss auf das Mobilitätsverhalten. Wir bieten eine umfassende Beratung zu allen Aspekten dieses komplexen Themas.

Lärmaktionsplanung

LK Argus unterstützt Sie bei dieser Aufgabe mit praktischen Erfahrungen, Hintergrundwissen aus Wirkungsforschungen und einem integrierten Planungsansatz.

Unsere Lärmaktionspläne decken eine große Bandbreite unterschiedlicher Vorgehensweisen ab:

  • strategische Planungen in großen Städten,
    zum Beispiel in Berlin, Hamburg und Rostock
  • konzeptionell-gesamtstädtische Planungen,
    zum Beispiel in Düsseldorf, Krefeld und Paderborn
  • Umsetzungsplanungen,
    zum Beispiel in Berlin und Kiel
  • mit speziellen Fragestellungen,
    zum Beispiel zu ruhigen Gebieten in München und straßenverkehrsbehördlichen Anordnungen in Celle

Unsere Referenzliste gibt einen Überblick über unsere aktuellen Projekte zur Lärmaktionsplanung.

Unsere Grundlagenarbeiten und Wirkungsforschungen dienen der stetigen Verbesserung der Lärmaktionspläne:

Bei LK Argus arbeiten Stadt- und Verkehrsplaner gemeinsam mit Akustikern an integrierten Lösungen – gerne auch für Sie. Sprechen Sie uns an.

Aktuelles

  • Die Initiative ┬äLebenswerte St├Ądte durch angemessene Geschwindigkeiten┬ô fordert gr├Â├čere kommunale Handlungssspielr├Ąume f├╝r die Anordnung niedrigerer H├Âchstgeschwindigkeiten. Am 02.02.2023 besteht bei einer Online-Konferenz die M├Âglichkeit, sich ├╝ber das Thema austauschen und die anstehenden Aktivit├Ąten zu er├Ârtern (Programm) Zur Anmeldung
  • Januar 2023: Die LK Argus GmbH mit Sitz in Berlin geh├Ârt nun zur Ramboll Gruppe, einer weltweit f├╝hrenden Ingenieur-, Architektur- und Managementberatung mit 17.000 Mitarbeitenden in 35 L├Ąndern. Durch den Zusammenschluss mit Ramboll k├Ânnen wir Ihnen zuk├╝nftig ein viel breiteres Leistungsspektrum bieten. Die Arbeit an unseren Projekten setzen wir wie vereinbart fort und unser Team wird Ihnen weiterhin wie gewohnt unter den bekannten Kontaktdaten zur Verf├╝gung stehen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Dr. Heinrichs oder Herrn Kosarev Zur Ramboll-Webseite Die LK Argus Kassel GmbH ist wie bisher weiterhin als Gemeinschaftsunternehmen von L├äRMKONTOR, ARGUS und den gesch├Ąftsf├╝hrenden Gesellschafter*innen Michael Volpert und Antje Jan├čen am Standort Kassel t├Ątig
  • Januar 2023: Der ADAC setzt seine Expertenreihe auch 2023 fort: Bei sieben Pr├Ąsenzterminen im Bundesgebiet und einer Online-Abschlussveranstaltung werden Fachleute ├╝ber zukunftsf├Ąhige Mobilit├Ątskonzepte f├╝r Kommunen diskutieren (Programm) Zur Anmeldung beim ADAC
  • Januar 2023: LK Argus begleitet im Auftrag der Stadt die Fortschreibung des Stadtentwicklungskonzepts Verkehr 2040 f├╝r die Landeshauptstadt Potsdam inkl. Leistungen zur Prozess-Steuerung und Beteiligung
  • Veranstaltungshinweis: Das Umweltbundesamt stellt die Ergebnisse des Forschungsvorhabens ┬äFl├╝ssiger Verkehr f├╝r Klimaschutz und Luftreinhaltung┬ô in einer Online-Veranstaltung am 19. Januar 2023 vor Zur Anmeldung beim Umweltbundesamt
  • Dezember 2022: Wir beginnen mit den Arbeiten an den L├Ąrmaktionspl├Ąnen der vierten Runde f├╝r die brandenburgischen St├Ądte Senftenberg und Eisenh├╝ttenstadt
  • Dezember 2022: Unser Berliner B├╝ro feiert den Start seines 1.000. Projektes, einem Mobilit├Ątskonzept f├╝r den Bereich Karow-S├╝d in Berlin mit Potenzial f├╝r bis zu 4.000 neue Wohnungen - Das Konzept wird die notwendigen Rahmenbedingungen und Ma├čnahmen f├╝r nachhaltige Mobilit├Ąt erarbeiten
  • Dezember 2022: Das von uns bearbeitete Forschungsvorhaben ┬äUmweltwirkungen einer inner├Ârtlichen Regelgeschwindigkeit von 30 km/h┬ô im Auftrag des Umweltbundesamtes ist abgeschlossen und wird in K├╝rze ver├Âffentlicht. Eine Vorver├Âffentlichung der wichtigsten Ergebnisse finden Sie hier: Webseite des Umweltbundesamtes
  • November 2022: An der Online-Abschlussveranstaltung der diesj├Ąhrigen Expertenreihe des ADAC ┬äZeit zum Umparken┬ô am 09.11.2022 nahmen rund 570 Personen teil. Ivan Kosarev von LK Argus stellte dort aktuelle Parkraumkonzepte bei Fl├Ąchenumverteilungen im ├Âffentlichen Raum vor. Link zur Dokumentation der Veranstaltung: Veranstaltungs-Webseite des ADAC
  • November 2022: Wir erarbeiten eine Verkehrsuntersuchung f├╝r das Grundst├╝ck Franz-K├╝nstler-Stra├če / Alte Jakobstra├če in Berlin-Kreuzberg. Dort entstehen Wohnungen, eine Kita und Einzelhandel. Au├čerdem sollen die anliegende Franz-K├╝nstler-Stra├če umgestaltet und mehr Gr├╝nfl├Ąchen geschaffen werden